Werdegang der Welpen                 

Bella Stracciatella's ...


Hier zeigen wir den Nachwuchs von Rosa und Sonic. Kleine Geschichten und Bilder erzählen von der Entwicklung der Welpen zu erwachsenen Hunden.

... Agostino "Tico" - Herr Grau

Der Erstgeborene, der uns in der Nacht des 20.05.2015 um 2:36 Uhr überraschte, hat eine Platte an der rechten Lefze - damit ist er ein sehr seltenes Exemplar "Dalmatiner" und seit Geburt unverkennbar. Er ist ein wunderschöner kräftiger Rüde geworden.

... Antigone "Lotte" - Frau Rot

Als 2. Welpe erblickte eine gute Stunde später eine Hündin das Licht der Welt um 3:45 Uhr. Lotte hat ein starkes Pigment, war schon als Welpe eher von der ruhigen Fraktion, konnte aber auch richtig "Gas geben", z.B. wenn es darum ging mit den anderen Mädels die Jungs aufzumischen :-)

... Amore Mio "Sam" - Herr Grün

Sam ist der 3. Welpe, den Rosa zur Welt brachte um 3:55 Uhr. Er ist sehr anhänglich und verstand es schon als ganz kleiner Mann, seine Leute um den Finger zu wickeln. Er ist nun ein stattlicher Kerl geworden, der sein Frauchen und Herrchen jeden Tag mit Liebe überschüttet.

... Amaretto "Toni" - Herr Blau

Als 4. Welpe kam der Toni zu uns, um 4:09 Uhr. Er bekam ein blaues Bändchen. Toni hat sich in den ersten 8 Wochen zum kräftigsten Rüden entwickelt. Er ist die "Ruhe" höchstpersönlich. Selbst die freche Frau Lila konnte ihn nicht beeindrucken. Er hat sich zu einem sehr schönen Rüden entwickelt. Wir sind auf die Zukunft sehr gespannt.

... Aida "Saphira" - Frau Gelb

Der 5. Welpe ist ein Mädchen und um 4:19 Uhr geboren! Die kleine Dame kam gleich ohne Fruchtblase und hatte es ganz eilig ans Gesäuge der Mama zu kommen. Wie sich bald herausstellte, handelt es sich um eine blauäugige Prinzessin - zwei wunderschöne blaue Augen schmücken ihr Gesicht. Damit ist auch sie ein ganz besonderer Hund und nicht zu verwechseln.

... Allegra "Nuri" - Frau Lila

Nach einer kleinen Verschnaufpause kündigte sich dann um 4:54 Uhr Nummer 6 an. Frau Lila - war von Anfang an die aufgeweckteste Hündin, die alle von den Zitzen weggeschubst hat, um zu probieren, ob da noch was "drinne" sein könnte. Diese Dame hat sich mit den Jungs gerne angelegt. Ich glaube, sie wollte eigentlich ein Rüde sein ;-)

... Alonso - Herr Schwarz

Der schwerste Rüde bei der Geburt um 5:30 Uhr war der 7. - Alonso. Seine körperliche Überlegenheit verschaffte ihm überall schnell Platz und Respekt. Daher war er von uns schon von Anfang an als "King im Ring" oder "Chef" betitelt worden. Alonso ist ein wunderschöner Rüde, den wir gerne selbst behalten hätten.

A-Engelchen

Um 5:50 Uhr ist als 8. und letzter Welpe des Wurfes, ein Mädchen, geboren. Nur wenige Stunden war sie bei uns. Wir werden Dich niemals vergessen, kleines Engelchen.